Der Stiftsvorstand hospitiert in der Pflege

Der Stiftsvorstand hospitiert in der Pflege

Haus Schloßberg

Der Stiftsvorstand hospitiert in der Pflege

Am 22. November 2018 hospitierte Hartmut von Schöning, Alleinvorstand des Evangelischen Stift Freiburg im Wohnbereich 3 des Haus Schloßberg. Er nahm unter Anleitung des Wohnbereichsleiters, Alfio Capri, an einem Frühdienst teil.

Nach der Hospitation nahmen Herr von Schöning und Eric Spittler, der ebenfalls hospitierte, an der Kick-off Veranstaltung zur Mitarbeiterschulung mit Prof. Dr. Wolfgang Heiß teil. Prof. Heiß leitete in seiner aktiven beruflichen Zeit das Institut für Geriatrie und Gerontologie an der Universität Freiburg; er ist Vorstandsmitglied des Freundeskreises des Evangelischen Stifts und wird die Mitarbeitenden im Haus Schloßberg ehrenamtlich zum Thema Demenz schulen und begleiten. Ebenso werden die Kolleginnen und Kollegen in diesem Projekt, das auf ca. 18 Monate ausgelegt ist, supervisorisch unterstützt.