Die neue Leitung des Evangelischen Stift Freiburg

Evangelisches Stift Freiburg · Stiftsverbund

Die neue Leitung des Evangelischen Stift Freiburg

Carsten Jacknau ist ab 01.01.2020 neuer Vorstand des Evangelischen Stift Freiburg und damit gleichzeitig Geschäftsführer der Außenhäuser im Stiftsverbund. Der gebürtige Bramscher ist Sozialversicherungsfachangestellter sowie Dipl.-Sozialwissenschaftler und verfügt über langjährige Erfahrung in der strategischen und operativen Führung diakonischer Einrichtungen.
Betriebswirtschaftlich denken, sozial handeln – so gestalten wir unsere vielfältigen Dienstleistungen im Bereich ‚Leben und Wohnen im Alter‘. Diese Aufgabe ist herausfordernd und anspruchsvoll, dem stellen wir uns Tag für Tag mit unseren engagierten Mitarbeiter*Innen

Vorstand Carsten Jacknau

Der kaufm. Direktor, Daniel Schies, der bereits 10 Jahre im Evangelischen Stift Freiburg tätig ist, bildet zusammen mit Carsten Jacknau die Geschäftsleitung.

Zur Person Carsten Jacknau

Carsten Jacknau leitete u.a. diakonische Einrichtungen im Bereich der ambulanten und stationären Altenhilfe, zuletzt war er als Geschäftsführer für den gemeinnützigen Verein für Sozialeinrichtungen Blankenburg (Harz) e.V. verantwortlich.

Zuvor wirkte Herr Jacknau als Referent für Altenhilfe beim AWO Landesverband Mecklenburg-Vorpommern. In dieser Funktion übernahm er schwerpunktmäßig die Vertrags- und Vergütungsverhandlungen mit den Kranken- und Pflegekassen.

Weitere berufliche Stationen waren das Diakonische Werk Marienberg (Erzgebirge), der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege (Berlin), die Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer (Leipzig) und die IKK Niedersachsen.