Der Neubau für das Emmaus

Der Neubau für das Emmaus

Friesenheim-Oberweier

Emmaus, das Seniorenheim zieht um

Am 9 Januar 2019 wird es soweit sein: Das Emmaus wird umziehen. Noch in den kommenden Wochen vor Weihnachten werden die Vorbereitungen für den Umzug beginnen. Die Bewohnerinnen und Bewohner packen ihre Sachen. Am 8. Februar wird der Neubau offiziel eingeweiht.
Das Emmaus ist die erste vom Kneipp-Bund zertifizierte Pflegeeinrichtung in Baden-Württemberg. Auch im Neubau wird nach den Methoden des Pfarrers und Naturheilkundlers Sebastian Kneipp gearbeitet. Ebenso erhält auch der Neubau eine Produktionsküche, die für das leibliche Wohl der Bewohner sorgt.

Der Ersatzneubau mit 75 Pflegeplätzen entsteht in direkter Nachbarschaft auf dem Gelände des bestehenden Seniorenheims und ist aufgrund der neuen Landesheimbauverordnung, die nur noch Einzelzimmer in Pflegeeinrichtungen vorsieht, notwendig geworden. Nach Fertigstellung des Hauses werden die Bewohner in den Neubau umziehen. An der Stelle des bisherigen Gebäudes wird im Anschluss eine Seniorenwohnanlage mit ca. 24. Betreuten Wohnungen entstehen.