Kick-off Veranstaltung integratives Palliativkonzept

Der neue „Palliwagen“ im Einsatz

Der neue „Palliwagen“ im Einsatz

Kick-off Veranstaltung

Integratives Palliativkonzept

Am Mittwoch, den 24.10. lud die Palliativ-Arbeitsgruppe zur Kick-off Veranstaltung Integratives Palliativkonzept in die neue Kapelle des Evangelischen Stift Freiburg ein. Die Veranstaltung schaute auf die verstärkte Arbeit im Bereich palliative Begleitung im Evangelischen Stift Freiburg zurück. Gleichzeitig war sie der Start für die zunehmend palliative Begleitung in allen Häusern des Stiftsverbunds.
Ganz besonders wichtig ist auch die Zusammenarbeit mit Frau Carola Rehaag vom Palliativnetzwerk Freiburg und Frau Hildegard Bargenda der Hospizgruppe Freiburg e.V. Sie waren zu Gast und erzählten aus ihrem Arbeitsalltag. Wir freuen uns auch auf die zukünftige Zusammenarbeit.
Die Arbeitsgruppe präsentierte bei der Kick-off Veranstaltung Integratives Palliativkonzept ganz praktische Überlegungen und Erfahrungswerte der palliativen Begleitung, so beispielsweise den sogenannten Palliwagen. Dieser Wagen kann bei Bedarf von den Pflegekräften geholt werden, um einen sterbenden Menschen besonders behütend beim Übergang aus diesem Leben hinaus zu begleiten.

Besonders gefreut hat uns, dass zahlreiche Gäste gekommen sind, um über dieses wichtige Thema zu sprechen. Auch einige Bewohnerinnen haben sich den Vortrag nicht entgehen lassen.