Muttertagsgottesdienst durch das Fenster

HSCHL 2020 05 10 Muttertag Gottesdienst Haus Schlossberg 1920px 0003a

HSCHL 2020 05 10 Muttertag Gottesdienst Haus Schlossberg 1920px 0003a

Pfarramt · Evangelisches Stift Freiburg

Muttertagsgottesdienst durch das Fenster

Am 10. Mai 2020 organisierte Stiftspfarrerin Ulrike Oehler einen einen Muttertagsgottesdienst durch das Fenster, bei dem Vorstand Carsten Jacknau und seine Ehefrau Musikerin Franziska Jacknau mitwirkten. Von den Balkonen im Haus Schloßberg sprachen Stiftspfarrerin Oehler und Herr Jacknau zu den Seniorinnen und Senioren, die sich über den Kurzgottesdienst sowie die Trompetenklänge von Franziska Jacknau freuten.
Auf besonderen Wunsch der Bewohnerinnen und Bewohner spielte die Musikerin während des Balkon-Gottesdienst "Ave Maria" und "großer Gott wir loben Dich". Auch die Nachbarinnen und Nachbarn lauschten den Trompetenklängen auf ihren umliegenden Balkonen andächtig. Im Anschluss an den Balkon-Gottesdienst überreichten Pfarrerin Ulrike Oehler und Vorstand Carsten Jacknau speziell zum Muttertag auf jedem Stockwerk einen Blumenstrauß.
Da es derzeit keine Gottesdienste und Andachten im klassischen Sinn gibt, nutzt das Evangelische Stift Freiburg  kreative Möglichkeiten, um Bewohnerinnen und Bewohner gerade in der derzeitigen Situation geistlich zu begleiten. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, dass wir entsprechenden Abstand halten, so dass keine erhöhte Infektionsgefahr entsteht.