Spaziergang mit Generation grenzenlos

Spaziergang mit Generation grenzenlos

Gemeinsam statt einsam!

Seniorenspaziergang

Unter dem Motto Gemeinsam statt einsam lädt Generation Grenzenlos zum Sonntagsspaziergang ein! Für alt und jung, groß und klein.

Die Studierendeninitiative Generation Grenzenlos hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Austausch zwischen den Studierenden der Freiburger Hochschulen und den Seniorinnen und Senioren der Stadt Freiburg auszubauen. Mit dem sonntäglichen Spazierengehen vor dem Haus Schloßberg startete im Februar 2018 erfolgreich das erste Angebot. In den folgenden Monaten werden weitere Angebote hinzukommen. Ziel der Initiative ist die Förderung des Dialogs zwischen den Generationen als respektvolle Begegnung auf Augenhöhe.

Über ein Ehrenamt wird dieser Dialog eröffnet. Ausflüge, Computerkurse, Musikgruppen und vieles mehr. Die Ausgestaltung des Ehrenamts ist völlig offen. Die Studierenden und Senioren bringen ihre Fähigkeiten, Interessen und Wünsche ein und die Initiative "Generation Grenzenlos" sorgt dafür, dass die passenden Kandidaten zueinander finden. Aktuelle Infos finden Sie auf dem Facebook-Profil der Studierendeninitiative.

Wann und wo?

Immer Sonntags
15 Uhr
Treffpunkt am Haupteingang von Haus Schloßberg.