Stiftsweite Grippeschutzaktion

Mitarbeiten im Evangelischen Stift Freiburg · Stiftsverbund

Stiftsweite Grippeschutzaktion

		
		
Am Freitag, den 06. Dezember 2019 wurden die Gewinner der stiftsweiten Grippeschutzaktion durch eine Ziehung von zwei Kindern der Kindertagespflege "Dreikäsehoch" ermittelt. Alle Mitarbeitenden des Stiftsverbunds konnten an der Verlosung, deren Hauptgewinn ein I-Pad ist, teilnehmen. Voraussetzung war die Grippeschutzimpfung, die vor allem für Pflegekräfte sinnvoll ist, da sie ein höheres Risiko haben, mit Grippeviren in Kontakt zu kommen und diese weiter zu geben.

Die von Vorstand Hartmut von Schöning initiierte Gewinnaktion ist ein Dankeschön dafür, dass Mitarbeitende Verantwortung für die eigene Gesundheit und die Gesundheit der Bewohnerinnen und Bewohner sowie Kundinnen und Kunden übernehmen.

Carsten Jacknau, der ab 01.01.2020 den Vorstand im Evangelischen Stift Freiburg übernimmt, Stiftspfarrerin Ulrike Oehler, kaufm. Direktor Daniel Schies sowie die zentrale Pflege- und Qualitätsmanagerin Ilona Vincenz freuten sich über die rege Beteiligung der Mitarbeitenden und werden den Gewinnerinnen im Januar die Preise vor Ort überreichen. Alle Teilnehmer an der Grippeschutzkampagne, erhalten zudem als Dankeschön eine kleine Aufmerksamkeit vom Evangelischen Stift Freiburg.