Das Haus Schloßberg in Freiburg lädt am 28. Juni 2017 zum Tag der Händehygiene ein. Die Besucher können sich über die Bedeutung der Händehygiene und die richtige Anwendung der Händedesinfektion informieren.

Das Haus Schloßberg in Freiburg lädt am 28. Juni 2017 zum Tag der Händehygiene ein. Die Besucher können sich über die Bedeutung der Händehygiene und die richtige Anwendung der Händedesinfektion informieren.

Haus Schloßberg · Freiburg

Tag der Händehygiene

		
		
Eine Besucherin aus dem Haus Schloßberg vor dem Stand des Medizinischen Versorgungszentrums Clotten
Am Stand der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege konnten die Besucher bei Angelika Grosse (r.) in einer Schwarzlichtbox überprüfen, wie gut sie die Händedesinfektion anwenden.
Durch Waschen und Desinfektion sind die Hände ständigen Belastungen ausgesetzt. Die Engel- und die Blasius-Apotheke aus Freiburg informierten über die Möglichkeiten der Handpflege.
Tag der Händehygiene

Am 28. Juni 2017 lud das Haus Schloßberg in Freiburg zum Tag der Händehygiene ein. Die Besucherinnen und Besucher konnten sich über die Bedeutung der Händehygiene und die richtige Anwendung der Händedesinfektion informieren. Impulsreferate sowie mehrere Stände mit Übungsstationen und Infobroschüren klärten über die Thematik auf und boten die Möglichkeit, die richtige Anwendung der Desinfektion zu üben.
Info- und Aktionsstände:

Medizinisches Versorgungszentrum Clotten
  • Aktionstisch mit Schwarzlichtbox zur Übung der Händedesinfektion
  • Übungen mit Handschuhen und Fingerfarbe
  • Quiz zum Thema Händehygiene
  • Impulsreferat
Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
  • Infostand mit Präventionsberaterin Angelika Grosse
  • Impulsreferat
Engel Apotheke und Blasius-Apotheke
  • Infostand zum Thema basische Hand- und Körperpflege