Tag der offenen Tür in der Begegnungsstätte Freiburg

Am 10. August 2018 lud die Begegnungsstätte des Evangelischen Stift Freiburg zum Tag der offenen Tür ein. Anlass war der Umzug in die neuen Räumlichkeiten im Haus Schloßberg. Isabel Schweier, Leiterin des Haus Schloßberg, sowie Christiane Mihm und Stefanie Fischer, die gemeinsam die Begegnungsstätte leiten, präsentierten anhand einer bunten Fotopräsentation das vielfältige Angebot der Begegnungsstätte. Neben dem neuen Büro im Foyer wurde auch die Cafeteria des Haus Schloßberg vorgestellt, in der künftig vermehrt Kursangebote und Veranstaltungen stattfinden werden. Zahlreiche Bewohner, Nachbarn und Besucher kamen ins Haus Schloßberg und zeigten ein reges Interesse an der Arbeit der Begegnungsstätte.

Am 10. August 2018 lud die Begegnungsstätte des Evangelischen Stift Freiburg zum Tag der offenen Tür ein. Anlass war der Umzug in die neuen Räumlichkeiten im Haus Schloßberg. Isabel Schweier, Leiterin des Haus Schloßberg, sowie Christiane Mihm und Stefanie Fischer, die gemeinsam die Begegnungsstätte leiten, präsentierten anhand einer bunten Fotopräsentation das vielfältige Angebot der Begegnungsstätte. Neben dem neuen Büro im Foyer wurde auch die Cafeteria des Haus Schloßberg vorgestellt, in der künftig vermehrt Kursangebote und Veranstaltungen stattfinden werden. Zahlreiche Bewohner, Nachbarn und Besucher kamen ins Haus Schloßberg und zeigten ein reges Interesse an der Arbeit der Begegnungsstätte.

Begegnungsstätte im Evangelischen Stift Freiburg

Tag der offenen Tür

Am 10. August 2018 lud die Begegnungsstätte des Evangelischen Stift Freiburg zum Tag der offenen Tür ein. Anlass war der Umzug in die neuen Räumlichkeiten im Haus Schloßberg.

Isabel Schweier, Leiterin des Haus Schloßberg, sowie Christiane Mihm und Stefanie Fischer, die gemeinsam die Begegnungsstätte leiten, präsentierten anhand einer bunten Bilderschau das vielfältige Angebot der Begegnungsstätte. Neben dem neuen Büro im Foyer wurde auch die großzügigen Räume der Begegnungsstätte im Haus Schloßberg (ehemals unter der Bezeichnung "Cafeteria") vorgestellt, in der künftig vermehrt Kursangebote und Veranstaltungen stattfinden werden.

Zahlreiche Bewohner, Nachbarn und Besucher kamen ins Haus Schloßberg und zeigten ein reges Interesse an der Arbeit der Begegnungsstätte.
Offener Treff am Mittwoch

Ab dem 12. September startet unser "Offener Treff am Mittwoch", immer wöchentlich von 14 bis 17 Uhr. Dieser Treff steht allen BewohnerInnen der Hermannstraße offen, auch Anwohner und externe Gäste sind herzlich willkommen. Es wird neben Beratung auch Gespräche, Spiele, viele Begegnungen und das Aufgreifen vielfältiger Ideen geben. Gerne greifen wir Ihre Ideen zur Gestaltung des "Offenen Treffs" auf!