Christiane Mihm

4. August 2017
Am Freitagnachmittag, den 4. August 2017, besangen die Musikprofessoren Till Krabbe und Berthold Possemeyer alle Mütter mit musikalisch-literarischen Lobeshymnen von Heinrich Heine bis Kurt Tucholsky und mit Gassenhauern wie „Junge, komm bald wieder“ und "Que sera". Die rund 60 Zuhörerinnen und Zuhörer im Haus Schloßberg waren begeistert und ließen sich von den heiteren bis traurigen Darbietungen mitreißen.

“Liebe Mutter, alles in Butter!” – Musikalisch-literarische Darbietung

Am Freitagnachmittag, den 4. August 2017, besangen die Musikprofessoren Till Krabbe und Berthold Possemeyer alle Mütter mit musikalisch-literarischen Lobeshymnen von Heinrich Heine bis Kurt Tucholsky und […]
17. September 2017
In Kooperation mit der InZeitung Freiburg lud die Begegnungsstätte des Stifts am 17. September 2017 zur Finissage mit Interkulturellem Musikcafé ein. In der zu Ende gehenden Ausstellung im Haus Schloßberg zeigten Alexandra Heneka und Reinhardt Jacoby in ihren Fotos "Begegnungen zwischen Generationen und Kulturen“. Passend zu diesen Motiven trugen Murat Kücük, Satis Shroff, Susanne Einfeld, Herbert Scheurer und Alexander Sancho-Rauschel Texte und Lieder zum Thema Begegnung vor. Die Ausstellung ist noch bis zum 24. September 2017 im Haus Schloßberg zu besichtigen.

Finissage mit Interkulturellem Musikcafé

In Kooperation mit der InZeitung Freiburg lud die Begegnungsstätte des Stifts am 17. September 2017 zur Finissage mit Interkulturellem Musikcafé ein. In der zu Ende gehenden […]
30. September 2017
Am Tag der offenen Tür lud der Freundeskreis des Ev. Stift Freiburg zur 3. Ausstellung aus der Reihe "Kaffee und Kunst" ins Haus Schloßberg ein. Annette Räss-Küchlin stellt ihre Werke aus, in denen sie zwei Einzelbilder zu einem neuen Gesamten verwebt. Damit durchbricht sie die Grenzen der klassischen Leinwand und verbindet Malerei mit Materialkunst und Collagetechnik. Die Kunsthistorikerin Nancy Frehse gab eine kurze Einführung in die Ausstellung. Die Vernissage mit Sektempfang wurde am Klavier musikalisch begleitet von Wolfgang Riedl.

Kunstvernissage “verborgen und sichtbar”

Am Tag der offenen Tür lud der Freundeskreis des Ev. Stift Freiburg zur 3. Ausstellung aus der Reihe “Kaffee und Kunst” ins Haus Schloßberg ein. Annette […]
27. Juni 2018
Das Sommerfest des Evangelischen Stift Freiburg am 27. Juni stand ganz im Zeichen der Fußball-WM. Die Sketche des Mitarbeiter-Theaters im Doppelpass mit Live-Musik von Martin Glönkler und einem Fußball-Quiz in der Nachspielzeit sorgten für gute Laune.

Sommerfest in Freiburg

Das Sommerfest des Evangelischen Stift Freiburg am 27. Juni stand ganz im Zeichen der Fußball-WM. Die Sketche des Mitarbeiter-Theaters im Doppelpass mit Live-Musik von Martin Glönkler […]