Verabschiedung von Kornelia Hörth

HSCHL 2020 07 06 Verabschiedung Kornelia Hoerth 1240px 0740

HSCHL 2020 07 06 Verabschiedung Kornelia Hoerth 1240px 0740

Haus Schloßberg · Dreikäsehoch

Verabschiedung von Kornelia Hörth

Am 06. Juli 2020 feierte die Kindertagespflege Dreikäsehoch die Verabschiedung von Tagesmutter Kornelia Hörth. Nach beinahe einem Jahrzehnt wird Kornelia Hörth nun die Tagespflege im Haus Schloßberg verlassen, um zusammen mit ihrem Ehemann nach Bayern zu ziehen. Da Frau Hörth die Einrichtung für Kinder unter drei Jahren im Haus Schloßberg aufgebaut hatte, arbeitete sie auch federführend an der Konzipierung des generationenübergreifenden Projekts.

In Anerkennung ihrer langjährigen Leistungen versammelten sich nicht nur viele der "Dreikäsehochs", sondern auch die Leitungskräfte aus dem Haus Schloßberg, um sich von Frau Hörth zu verabschieden. Heimleiterin Isabel Schweier, Pflegedienstleitung Rosi Kovacevic und Eisabeth Schuler-Ehret, Leitung soziale Betreuung im Haus Schloßberg überreichten im Namen ihrer Teams jeweils Aufmerksamkeiten.

Wir danken Frau Kornelia Hörth für ihren unermüdlichen Einsatz und wünschen ihr einen guten Neustart in Bayern!