Virtuelles Meet and Greet

2020 06 25 Meet and Greet 1920px 0718

2020 06 25 Meet and Greet 1920px 0718

Evangelisches Stift Freiburg · Stiftsverbund

Virtuelles Meet and Greet mit der Geschäftsleitung

Am 25. Juni 2020 fand das erste virtuelle Meet and Greet der Geschäftsleitung des Evangelischen Stift Freiburg mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Stiftverbunds statt. Das virtuelle Meeting um 15 Uhr und 18:30 Uhr bot den über 880 Mitarbeitenden die Möglichkeit, ihre Fragen zu allen Belangen des Unternehmens zu stellen.

Da die derzeitige weltweite Corona-Pandemie dazu führt, dass Vorstand Carsten Jacknau und kaufm. Direktor Daniel Schies nicht regelmäßig die verschiedenen Einrichtungen im Stiftsverbund des Evangelischen Stift Freiburg besuchen können, sind solche Angebote besonders wichtig. Der Geschäftsleitung ist es ein besonderes Anliegen, mit den Mitarbeitenden in Kontakt zu bleiben, sie durch die Krise zu begleiten, sie gezielt zu unterstützen und gemeinsam an den Aufgaben zu wachsen.

Auch die Stabstellen, die alle Verbundeinrichtungen zentral betreuen, wie beispielsweise Ilona Vincenz als zentrales Pflege- und Qualitätsmanagement, können über solche Angebote den Kontakt zu allen Einrichtungen halten.

„Ein Jahr, ohne eine solche Möglichkeit zu bieten, war für uns nicht vorstellbar - erst recht nicht in einem solch herausfordernden Jahr“, so Vorstand Carsten Jacknau. Der kaufm. Direktor des Evangelischen Stift Freiburg, Daniel Schies, zog eine positive Bilanz und stellte am Ende des Meet and Greet fest, dass ihm die Sprechstunde sehr viel Spaß gemacht hat.