Fortbildung „Leben braucht Liebe und Sterben auch“ im Seniorenzentrum Gundelfingen

Seniorenzentrum Gundelfingen

Fortbildung "Leben braucht Liebe und Sterben auch"

Im Oktober fand für die Mitarbeitenden im Sozialdienst des Seniorenzentrums Gundelfingen eine Fortbildung zum Thema Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen statt. Referiert und geleitet wurde der Tag durch Vera Borgards(Koordinatorin) und Maria Himpele (Vorsitzende) von der Hospizgruppe Denzlingen e.V..
Neben Palliative Care und Grundsätze der Hospizarbeit wurde die Thematik, Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen, sehr konkret und anschaulich bearbeitet. Kursteilnehmer*innen sollen mit dieser Fortbildung zukünftig dazu befähigt sein Menschen in der Sterbephase zu begleiten. Heimleiter Thomas Schellinger-Pusler schätzt den wertvollen Austausch und die Unterstützung durch die Hospizgruppe Denzlingen in der Einrichtung für die Mitarbeitenden in der Pflege und Betreuung. Die Schulungen sollen auch in Zukunft in regelmäßigen Abständen stattfinden.
 
Text: Thomas Schellinger-Pusler, Heimleitung Seniorenzentrum Gundelfingen