Erstes Konzert im Atrium des neuen Seniorenstift Teningen

Musik Konzert im Atrium

Musik Konzert im Atrium

Seniorenstift Teningen

Erstes Konzert im Atrium

Am Freitag den 03.09.2021 war es soweit. Vier Musiker aus der Umgebung waren im Seniorenstift Teningen und haben mit Musik aus den 50er und 60er Jahren den Bewohnerinnen und Bewohnern das Leben versüßt.
Heimleiter Benedikt Spath freute sich im Namen aller über den Auftritt und hieß die Musiker herzlich willkommen. Bei strahlendem Sonnenschein spielten Rudi Strauss (Sopran-Saxophon), Fritz Büsch (Akkordeon), Hans Sauter (Akkordeon) und Markus Hautli (Gitarre)im neuen Atrium für die rund 30 Zuhörer. Es zeigte sich, dass das Atrium eine wirklich gute Akustik beinhaltet, wie alle feststellten. Einige Bewohner tanzten sogar mit dem Heimleiter und schwelgten in alten Erinnerungen.
Bei angenehm temperierten Getränken, war es eine rund um gelungene Premiere für alle, im Seniorenstift, die nach zwei Stunden dann endete.
Text: Benedikt Spath, Heimleitung Seniorenstift Teningen