Generationenpark Teningen

16. Juni 2018

GPT-2018-06-15-Spatenstich-1920px-0032

Das Evangelische Stift Freiburg, die WfS-architekten GmbH und die Gemeinde Teningen mit Bürgermeister Heinz-Rudolf Hagenacker feierten am 15. Juni 2018 den Spatestich des neuen Generationenparks Teningen. Bei diesem Anlass wurde auch gleich der Rohbauvertrag mit der Wackerbau GmbH unterzeichnet, sodass dem Baubeginn nichts mehr im Wege steht. Viele Besucherinnen und Besucher waren der Einladung gefolgt und begleiteten bei strahlendem Sonnenschein den Startschuss für das große Bauprojekt.
16. Juni 2018

GPT-2018-06-15-Spatenstich-1920px-0119

Das Evangelische Stift Freiburg, die WfS-architekten GmbH und die Gemeinde Teningen mit Bürgermeister Heinz-Rudolf Hagenacker feierten am 15. Juni 2018 den Spatestich des neuen Generationenparks Teningen. Bei diesem Anlass wurde auch gleich der Rohbauvertrag mit der Wackerbau GmbH unterzeichnet, sodass dem Baubeginn nichts mehr im Wege steht. Viele Besucherinnen und Besucher waren der Einladung gefolgt und begleiteten bei strahlendem Sonnenschein den Startschuss für das große Bauprojekt.
16. Juni 2018

GPT-2018-06-15-Spatenstich-1920px-0114

Das Evangelische Stift Freiburg, die WfS-architekten GmbH und die Gemeinde Teningen mit Bürgermeister Heinz-Rudolf Hagenacker feierten am 15. Juni 2018 den Spatestich des neuen Generationenparks Teningen. Bei diesem Anlass wurde auch gleich der Rohbauvertrag mit der Wackerbau GmbH unterzeichnet, sodass dem Baubeginn nichts mehr im Wege steht. Viele Besucherinnen und Besucher waren der Einladung gefolgt und begleiteten bei strahlendem Sonnenschein den Startschuss für das große Bauprojekt.
16. Juni 2018

GPT-2018-06-15-Spatenstich-1920px-0098

Das Evangelische Stift Freiburg, die WfS-architekten GmbH und die Gemeinde Teningen mit Bürgermeister Heinz-Rudolf Hagenacker feierten am 15. Juni 2018 den Spatestich des neuen Generationenparks Teningen. Bei diesem Anlass wurde auch gleich der Rohbauvertrag mit der Wackerbau GmbH unterzeichnet, sodass dem Baubeginn nichts mehr im Wege steht. Viele Besucherinnen und Besucher waren der Einladung gefolgt und begleiteten bei strahlendem Sonnenschein den Startschuss für das große Bauprojekt.