Videodialog zwischen des BMG Jens Spahn und Vertretern des Pflegebündnis Mittelbaden

Jens Spahn

Jens Spahn

Videokonferenz • Evangelisches Stift Freiburg

Videodialog zwischen des BMG Jens Spahn und Vertretern des Pflegebündnis Mittelbaden

Gundelfingen/Freiburg. Auf Einladung der beiden Bundestagsabgeordneten Peter Weiß und Kai Whittaker (beide CDU) fand am vergangenen Montag ein Videodialog zwischen Gesundheitsminister Jens Spahn und dem Pflegebündnis Mittelbaden statt.

Themen waren bezahlbare Pflege in Form eines Sockel-Spitze-Austausches, weg von der Misstrauenskultur und Kommunikation auf Augenhöhe.
Silke Boschert (Paul-Gerhardt-Werk e.V.) forderte den Minister auf, sich für die Pflege jetzt nochmals richtig ins „Zeug" zu legen und nicht  Flickenschusterei zu betreiben, sondern aus Reförmchen eine Reform zu machen.  Am Ende des Dialogs zollte Jens Spahn ein aufrichtiges  Dankeschön für den Einsatz der Pflegekräfte und bekundete seine Unterstützung. Heimleiter Thomas Schellinger-Pusler und Pressesprecherin Carina Ortlieb nahmen von Seiten des Evangelischen Stifts an diesem interessanten Videogespräch teil.