Doesjka van der Linden

2. November 2017
Am Donnerstagnachmittag, den 2. November, spielten eine Schülerin und ein Schüler von Doesjka van der Linden auf der Harfe vor. Sie entzückten das Publikum mit ätherischen Klängen und ließen die Kompositionen von Mateo Albéniz, Wolfgang Amadeus Mozart und weiteren Komponisten im Carl-Mez-Haus in Freiburg erschallen. Die Begegnungsstätte Freiburg hatte zu der offenen Veranstaltung eingeladen.

Vorspiel auf der Harfe

Am Donnerstagnachmittag, den 2. November, spielten eine Schülerin und ein Schüler von Doesjka van der Linden auf der Harfe vor. Sie entzückten das Publikum mit ätherischen […]